OLYMPUS DIGITAL CAMERA
4Jungs
IMG-20170918-WA0000
LeopoldZS
FFM-Nase
Fetti
12202014_1131658520212075_495722829_n
P1000223
IMG-20170808-WA0007
P1000589
Streifi (2)
P1000697
IMG-20171216-WA0005
dscf3256
dscf3321

Liebe Interessenten!

Bei Interesse an einem bzw mehreren unserer Tiere füllt bitte den Steckbrief  (Selbstauskunft) zum neuen Halter aus 🙂

Ablauf der Vermittlung:
Besteht Interesse an einem oder mehreren unserer Tiere, werden die Haltungsbedingungen gecheckt (Siehe unten).
Vor oder bei der Übergabe der Tiere wird der Schutzvertrag ausgefüllt und unterschrieben, eine Schutzgebühr auf Spendenbasis wird entrichtet.
Bei Fragen oder Problemen stehen wir natürlich auch nach der Vermittlung zur Verfügung. Jedes Tier, aber besonders bei einzelnen Tieren zur Vergesellschaftung besteht natürlich immer die Option der Rückgabe an die Pflegestelle, auch weit nach dem Vermittlungszeitpunkt. Dies ist auch im Schutzvertrag schriftlich festgehalten.

Um sicher zu gehen, dass unsere Schützlinge in ein artgerechtes neues Heim kommen, haben wir folgende Punkte, die für eine Vermittlung wichtig sind:

  • Generell vermitteln wir unsere Tiere nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.
  • Gruppentiere werden nur gleichgeschlechtlich bzw. kastriert vermittelt.
    • Rennmäuse am Besten in 2er-Gruppen
    • Farbmäuse ab vier Tieren
    • → Abgabe von Einzeltieren nur zur Vergesellschaftung
    • andere Kleinsäuger nach Absprache
  • Tierärztliche Versorgung muss im neuen Heim natürlich gewährleistet sein, genauso wie die allgemeinen Haltungsbedingungen:
  • geeignetes Zubehört aus Holz, Kork, Pappe, Ton oder Wurzeln und anderen Versteckmöglichkeiten.
    • → Wichtig: Nager knabbern alles an!
  • ausgewogenes Futter mit tierischem Eiweiß aber ohne Zucker.
  • Einstreu mindestens 10cm (Farbmäuse) oder mehr (Rennmäuse)
  • Evtl ein Laufrad mit einem Durchmesser von mind. 27 cm.
    Wichtig: geschlossene Lauffläche und einseitige Radaufhängung!
  • Artgerecht eingerichtete Gehege:
    • Rennmäuse ab einer Fläche von 120×50 cm oder Vergleichbarem, außerdem Sandbad mit Chinchillasand
    • Farbmäuse ab einer Fläche von 100×40 cm oder Vergleichbarem
    • → Größer ist natürlich besser!
    • Andere Arten nach Absprache

Diese Kriterien sollten aber für einen (baldigen) Mäusebesitzer gut erfüllbar sein 🙂

Weitere Haftungsinfos zu den einzelnen Tierarten finden sich unter Links

Letzte Änderung am von Cola